Sponsorenzaun in neuer Form und neuem Glanz

In den Sommermonaten wurde dem Sponsorenzaun der WUPPERTALBEWEGUNG stark zugesetzt – er wurde besprüht, teilweise zerschnitten und entwendet – nun gebührt ihm neuer Glanz.

Im Zuge der ersten Gestaltungsmaßnahmen des Sponsorenplatzes – der Installation des Sponsorentisches – wurden die Reste des Sponsorenzauns entfernt. Von den ursprünglich 160 qm Plane liegen nun 80 qm zum Upcycling in der oelberger taschenmanufaktur. Hier werden die Sponsorenzaun-Reste in hochwertige Blumen- und Kräuterbehältnisse verwandelt.

Idee und Gestaltung des Sponsorenzauns: Yvonne Schmitz
Foto: Joachim Schmitz

Written by 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.